Tipps zur Ausrüstung für die Reisefotografie

Meine Ausrüstung in der Reisefotografie

Anspruch und Ausrüstung sollen konform gehen:

Wer mit einer CANON PowerShot D10 reist, verfügt über 6,2-18mm Brennweite bei Lichtstärke 2.8-4.9 (KB-äquivalent 32-90mm) und riskiert auch bei schlechtem Wetter nichts, kann sogar damit 10m tief tauchen und trägt nur 190 Gramm im Gepäck, Live View und YouTube fähige Videoclips eingeschlossen.

Ein digitales Spiegel Reflex Set mit zwei Objektiven deckt bereits den Brennweitenbereich von 18-55-250mm oder KBä 29-88-400mm ab und ermöglicht ab 1120g (530+200+390g) Gewicht allen Komfort, den eine SLR bietet, aktuell sogar mit Live View und fullHD Videos mit Stereoton bei Kosten weit unter € 1.000 bis deutlich über € 2.000 in den hier gestaffelten Kombinationen.

Aufwändig und schwerer wird es im dSLR-Vollformatbereich, wobei die Magnesium Bodies der Crop Sensor Versionen 10D-60D den Vollformaten 5D und 5D Mk II oder der neuen 7D mit ca. 800g im Gewicht vergleichbar sind.

Gewichtig sind die EF-Objektive, vor allem die EF-Zoome, hier besonders die stabilisierten IS Versionen wie das EF 100-400 4-5.6 L IS mit 1.380g oder das EF 28-300 3.5-5.6 L IS mit 1.670g! Eine Steigerung erfolgt auch, wenn die Lichtstärke 2.8 eine Rolle spielt, das EF 24-80 2.8 L wiegt schon 950g, das EF 70-200 2.8 L IS bereits 1.490g. Eine EOS 5D mit Batteriegriff ist nochmals 1330g schwer.

Im Folgenden habe ich aus eigener Erfahrung drei Sets zusammengestellt, die ich unterschiedlich nutze, je nach Anforderung wie Bergwandern oder Fototour. Die Kombinationen der Bodies und Gläser sind frei untereinander variabel, also hier nur als persönliche Menues zu werten: Aus eigener Erfahrung warne ich sowohl vor zuwenig als auch zuviel an Equipment, ohne selbst immer den richtigen Umfang im Voraus festlegen zu können – more than enough is never too much…

Wenn es leicht und kostengünstig, aber gute Qualität sein soll:

EOS 300D bis EOS 550D ca. 530g

EF-S 18-55 4.5-5.6 IS (215g) plus

EF-S 55-250 4.5-5.6 IS (390g) plus

EF 35 2.0 (210g) als lichtstarkes Normalobjektiv oder

EF 50 1.8 (130g) als kurzes und lichtstarkes Teleobjektiv

Speedlight 430 EX II

Wenn es denn etwas mehr sein darf:

EOS 20D bis 60D oder EOS 7D ca. 755g bis 820g

EF-S 10-22 4.5-5.6 (385g) plus

EF-S 15-85 4.5-5.6 IS (575g) oder

EF-S 17-85 4.5-5.6 IS (475g) oder

EF-S 18-135 4.5-5.6 IS (455g) plus

EF 70-300 4.5-5.6 IS (630g) plus

EF 24/28 2.8 (270/185g) als lichtstarkes Normalobjektiv oder

EF 50 1.4 (290g) als kurzes und lichtstarkes Teleobjektiv oder

EF-S 60 2.8 macro (365g)

und

Speedlight 430 EX II oder

Speedlight 580 EX II

Wenn es denn im Vollformat sein muss:

EOS 5D Mk II (810g)

EF 16-35 2.8 L (640g) oder

EF 17-40 4 L (500g)

EF 24-105 4 L IS (670g) oder

EF 28-135 4.5-5.6 IS (540g) plus

EF 70-300 4.5-5.6 IS (630g) oder

EF 70-300 4.5-5.6 DO IS (720g) oder

EF 70-300 L IS (1050g) plus

EF 50 1.8 (130g) oder

EF 50 2.5 macro (305g) oder

EF 85 1.8 (425g) oder

EF 100 2.8 macro (600g) oder

EF 100 2.8 L IS macro (625g)

und

Speedlite 580EX II

Ergänzen kann man die Ausrüstung noch um mehr:

Zur Verkürzung des Nahabstands die Zwischenringe ET 12und 25mm, einen 1.4 facher Konverter für lichtstarke Festbrennweiten oder Zoome, ein Einbein-Stativ (LEKI Sierra Photo) mit Gehstock-Funktion, das Blitzkabel OC – E3 für die Trennung von Body und Blitzgerät, der Kabel- oder Infrarot-Fernauslöser oder das Netbook mit Canon Utility als Remote Bedienung für Foto- und Filmaufnahmen, wobei hier ein Dreibeinstativ von Vorteil ist.

Slowfoto: Gute Fotos entstehen im Kopf, und der sollte so nah wie möglich am Geschehen sein!

oder besser Robert CAPA: „Wenn deine Bilder nicht gut genug sind, bist du nicht dicht genug dran“

wird fortgesetzt…

© www. s l o w f o t o .de

Advertisements

3 Gedanken zu „Tipps zur Ausrüstung für die Reisefotografie

    1. Hallo Jürgen, mein eher selten genutztes Einbeinstativ ist ein LEKI Sierra Photo Wanderstock mit Stativgewinde oben unter dem Holzknopf. In der Regel reise oder wandere ich ohne solche Hilfsmittel, als Abstützungen verwende ich dann einfach alles, was sich so anbietet – beste Grüsse ppz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s