Pizza einmal anders

Pizzabrot – Carpaccio – Grana – Rauke – Champignons – Olivenöl – Pfeffer

Bilddaten:

– Kamera: Canon Powershot D10
– Objektiv: eingebaut 6,2-18,6mm 2.8-4.9 IS
– Blende: F 2.8
– Belichtungszeit: 1/25sec
– Empfindlichkeit: ISO 400
– Belichtungskorrektur: 0 LW
– Brennweite: f6mm
– Entfernung zum Objekt: ca. 30cm
– Belichtungsmessart: Mehrfeld
– Bildstil: kräftig
– Bildbearbeitung: keine

Aufnahmezeit: 18Uhr58
Aufnahmeort: D 36304 ALSFELD Altenburg – Lauterbacherstrasse 21a – http://www.borgovecchio.de/ – 06631 801908

An sich ist in Oberhessen der Altenburger Käs` ein Wahrzeichen mit Tradition. Während einer Veranstaltung im Borgo Vecchio hatte Küchen+Chef Vincenzo PATA die Idee zu einem etwas anderen Carpaccio: Das knusprige Pizzabrot dient als Boden, belegt wird mit fein geschnittener Rinderlende, darauf kommt viel Rucola und eben gehobelter Grana-Käse samt Champignonscheibchen, etwas Olivenöl und frisch gemahlenem Pfeffer, zum Transport ist das viel zu schade, man muss es in der >Alten Burg< geniessen! Nix wie hin…

www. s l o w f o t o .de

Advertisements

2 Gedanken zu „Pizza einmal anders

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s