Speisekammer?

Diese Diashow benötigt JavaScript.

60439 FRANKFURT Alt Heddernheim 41
069 573888 und 587711 täglich ab 17 Uhr im Sommer und ab 18 Uhr im Winter und am Sonntag 11.30-14.30 und ab 17 Uhr

http://www.speisekammer-frankfurt.de

Jutta & Alexander SCHREUER betreiben die >Speisekammer< in einem schönen alten Frankfurter Vorstädtchen, dass irgendwann mal wie die sieben anderen eingemeindet wurde. Wir haben hier ein hessisches Menue nach unser eigen Art genossen: Handkäs mit Musik (Essig, Öl, Kümmel) samt einem gemischten Salat als Intro, Tafelspitz (Ochsenbrust) mit grüner Soße und Bratkartoffeln als Hauptgericht, dazu wird auch gerne ein naturtrüber Abbelwoi gereicht. Das leckere Amuse ziegte die Variationsbreite der zusätzlichen Speisekarte (Hirschpastete im Blätterteig), die kaum Wünsche außer Wiederkommen offen lässt, sie umfasst auch Mediterranes u.v.a.m. wie die Weinkarte.

Auffallend bei der online-Reservierung war der prompte Rückruf mit der nochmaligen Bestätigung, wie auch die dezent aufmerksame Bedienung im Haus. Der große Garten ist eigentlich der Mittelpunkt, eine riesige Kastanie beschützt die Gäste, die sowohl Einblick in die offene Küche haben wie auch die Köche Sicht nach draußen. Unbedingt zuvor anmelden, wenn man ins Gasthaus möchte, draußen ist noch viel mehr Platz…

Bilddaten Canon EOS 5DII mit dem EF 16-35 L und den gewohnten Einstellungen Av F8 und DxO Nachentwicklung, keine weitere Bearbeitung

[c] www.slowfoto.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s