Ein neues Zoom aus der L-Reihe – Versuch einer Standortbestimmung

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Available Light Porträts mit dem EF 4.5-5.6 70-300 L IS

CANON hat die bewährte Serie der EF Reisezoome mit großem Brennweiten Bereich von 70 bis 300mm um ein weiteres Glas ergänzt, diesmal in L Version mit einer Länge von 22-27cm (70 resp. 300mm, jeweils mit Streulichtblende) und ca. 2.010g (mit der EOS 5DII ohne Batterie Griff) bzw. 1.010 solo. Mit einem der >alten< EF-Exemplar hatte ich bereits viele Jahre gute analoge Dia- und mit dem handlichen DO mitsamt dem effektiven IS ausgesprochen leichte und vor allem unauffällige Erfahrungen sammeln können. Das neue Zoom liegt sehr gut in der Hand und hat ebensolche optische Eigenschaften, sogar im eher kritischen Randbereich. Die Verarbeitung ist, wie in der L-Serie gewohnt, ausgesprochen wertig, sogar die Streulichtblende fällt positiv matt auf. Es bietet einen Nahbereich bei 120cm für 10x15cm große Objekte, siehe dazu auch

https://slowfoto.wordpress.com/2011/07/06/s-l-o-w-f-o-t-o-der-woche-kw-27-2011/

Die vorstehenden Aufnahmen wurden eben mal und ohne großen vorbereiteten Aufwand erstellt. DxO als Nachentwicklung ist nicht immer nötig, wenn man z.B. den Hintergrund eher dunkel halten will, wie es die immer noch vorhandene Vignettierung erlaubt, in meiner EOS 5DII ist für dieses aktuelle Zoom noch keine diesbezügliche Korrektur enthalten. Natürlich handelt es sich um ein neu berechnetes Glas, das vielen Fans langlebige Freude bereiten wird. Die Entscheidung für und gegen fällt bei den hauseigenem umfangreichen Angebot schon etwas schwerer, wenn man die vielen Ausführungen in diesem Brennweitenbereich unvoreingenommen bewertet, zumal auch ein schon länger eingeführtes EF 4.0-5.6 100-400 L IS als Schiebezoom zu vergleichbaren Kosten erhältlich ist. Zudem sind Kombinationen von 70-200mm i.V.m. Konvertern denkbar.

Bilddaten:

– Kamera: EOS 5D MkII
– Objektiv: EF 4.5-5.6 70-300 L IS
– Blende: F5.6-6.7
– Belichtungszeit: Tv 1/500sec
– Empfindlichkeit: auto ISO 100-800
– Belichtungskorrektur: -0,5LW
– Brennweite: f230-300mm
– Entfernung zum Fokus: 1,5-4m
– Belichtungsmessart: Mehrfeld
– Bildstil: Snapshot
– Bildbearbeitung: nur teilweise mit DxO

Aufnahmezeit: um 17Uhr
Aufnahmeort: D Alsfeld

www. s l o w f o t o .de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s