FAQs Foto-APPs für das iPhone 4

Frage nach der Eignung von Foto-Apps für das iPhone

slowfoto: Leider ist die Kamera-Funktion des iPhone4 nicht wirklich beschrieben oder Schritt für Schritt erklärt, man muss sie sich selbst erarbeiten, ich habe jedenfalls noch nicht viel an weiterführendem Text gefunden. Zunächst muss ich mich mit den installierten Gegebenheiten auseinander setzen und austesten, welche Einstellung in welcher Situation sinnvoll ist. HDR ist nach meiner Erfahrung bei guten und vor allen besten Lichtverhältnissen sogar abträglich. Der Einsatz der Blitz LED hingegen lohnt schon bei lauem Licht fürs Aufhellen. Keine guten Erfahrungen gibt es mit dem digitalen Zoom wegen der Pixelvermehrung, loss than enough is ever so much…

Diese Diashow benötigt JavaScript.

http://www.macnotes.de/2009/10/09/iphone-kamera-apps-teil-1-die-besten-apps-fur-wenig-geld/

In den o.a. Macnotes sind sehr viele Apps zu unterschiedlichen Themen angeführt, die man laden kann, man kann sie ja auch wieder löschen :-)  – NIKs Snapseed gehört zweifelsohne zu den wichtigen, Photogene, Gorillacam, PS Express, Retouch, Halftone, Camera+, Autostitch, WordFoto, Scanner Pro und Photosynth habe ich als wertig genannt bekommen (Dank an Martin JOPPEN), ohne mich in jedes einzelne App bisher wirklich vertiefen zu können, zunächst sind die Grundfunktionen an Bord gut kennen zu lernen, ganz im Sinne eines slowFotos: start at the beginning! …wird also freudig fortgesetzt!

(c) www.slowfoto.de

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s