s l o w f o t o der Woche (KW 37 2011)

…morning has broken

– Kamera: EOS 400D
– Objektiv: walimex pro 3.5 8mm
– Blende: F8
– Belichtungszeit: [Tv] 1/250sec
– Empfindlichkeit: [auto] ISO 100
– Belichtungskorrektur: -0,5LW
– Brennweite: f8mm
– Entfernung: unendlich
– Belichtungsmessart: Integral
– Bildstil: Snapshot
– Bildbearbeitung: DxO

Alsfeld 7:23 Uhr

Dieser Blick erwartet uns allmorgendlich, wenn es nicht gerade mal regnet, was jeden dritten Tag in Hessen und Thüringen der Fall ist. Die Sonne ist aktuell schon weit nach rechts gewandert…

Die Kombination Cropsensor plus dem manuellen walimex pro 3.5 8mm ist eine Herausforderung für die Bildkomposition: Die Fischaugenoptik beeinflusst strenge Architektur, die Natur hingegen verzeiht die Beugungen, besondere Bedeutung bleibt deshalb der Bildmitte. Eine veritable Erweiterung des Brennweitenbereichs in der Weite!

DxO hat hier leichtes Spiel, durch den bauartbedingten Entfall gewisser Exifdaten sowie jeglicher Vignettierungen erfolgt >nur< eine Korrektur im Hell-Dunkel Gleichgewicht, mehr nicht. Der Überbelichtung im Bereich der Sonne wäre allerdings nur mit HDR zu beizukommen.

www. s l o w f o t o .de

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s