FAQs Customprogramme der EOS 5D MK II

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Alsfelds Walpurgiskirche unbearbeitet und snapseed wie  https://slowfoto.wordpress.com/2012/04/19/slowfoto-der-woche-kw-17-2012/

Frage: Welche Einstellungen verwendest Du an der 5DII für die drei Customprogramme?

slowfoto: Gute Frage, ich habe das oft gewechselt und selten benutzt, ganz einfach und gut verwendbar war ein Tipp eines Freundes, drei Kategorien dafür zu benennen, alle drei im RAW Modus oder [C3] wegen der schnelleren Bildfolge auch als JPG:

[C1] Dunkle Räume:  Ziel ca. 1/60sec bei F4 oder weniger = Offenblende ISO 1600-3200 LW -1/2 BlitzLW -1 AWB Mehrfeldmessung RAW AI Focus Einzelbild

[C2] Porträt: Ziel 1/125 sec bei F2.8 oder weniger = Offenblende ISO 100 LW -1/2 BlitzLW -1 AWB Spotmessung RAW AI Focus Einzelbild

[C3] wenn es schnell gehen muss: 1/750sec F4 ISO auto LW -1/2 BlitzLW -1 AWB mittenbetonte Integralmessung RAW AI Servo Serienbild ggf JPG

Die Programme [P Tv Av M] sind i.d.R auf JPG eingestellt und werden je nach Bedarf vor dem Shooting auch in RAW abgespeichert:

[Tv] wie [C3] 1/350sec und kürzer je nach Bewegung des Motivs

[Av] F8 je nach Motiv und vorhandenem Licht

[M] 1/125sec ISO 100 F19 LW -1/2 BlitzLW +-0 Einzelbild für Nahaufnahmen

Es handelt sich hierbei um vergängliche Einstellungen, die sicher auch mal wieder geändert werden…

Die >alten< und vollständigen Einstellungen finden sich hier:

https://slowfoto.wordpress.com/2010/09/03/canon-eos-5d-mkii-einstellungen/

(c) www.slowfoto.de

4 Gedanken zu „FAQs Customprogramme der EOS 5D MK II

  1. Hallo PP,
    Danke für die Hinweise zu C1 C2 C3.
    Ich hatte letztes Jahr ähnliche Einstellungen, nachdem ich mich lange damit beschäftigt hatte.
    Inzwischen ist die C3 Einstellung immer mit einer ganz wichtigen Programmierung vorbelegt. Nämlich der „ein anderer macht mit dieser Kamera ein Bild“ Einstellung.
    Die Kameras sind inzwischen voll gepackt mit Individualisierungsmöglichkeiten bis hin zu veränderten Tastenbelegungen. Dies komplett umzustellen, wenn man einmal die eigene Kamera aus der Hand gibt, ist aufwändig.
    Also ist auf dem letzten Speicherplatz eine Programmierung die auch Nicht-Fotografen erfolgreiche Fotografie ermöglicht und die Kamera ist schnell umgestellt.
    Grüße
    Andreas

  2. PP,
    das kann auch gut funktionieren, ist aber bei mir aus verschiedenen Gründen nicht anwendbar.
    1. Vollautomatik (grüner Kasten) kann keine RAWs
    2. ich speichere zusätzlich die Belegung der AF Felder (alle) und die ISO Einstellungen(z.B. AUTO) und One Shot mit ab unter C3. Damit wirken sich meine Einstellungen in (Av Tv M und P), die immer von mir angepasst werden nicht aus. So kann ich AF Messfelder anwählen und ISO Änderungen durchführen und Serienbilder anwählen, die dann in Av Tv M und P simultan verändert werden aber auf C3 keine Auswirkung haben.
    Grüße
    Andreas

  3. Andreas, die 5DII erstellt auch in der Vollautomatik RAW Dateien, für die 5D MKI gilt dies leider nicht, mit meiner Dioptrieneinstellung sieht eh` Keiner was im Sucher und ich gebe die Kamera ungern aus der Hand, und wenn dann in die bewährte die mindestens mal den AF Knopf zuvor bedienen kann. Die Tendenz geht doch sowieso zu Zweitkamera… vG pp

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s