FAQs zu Foto Apps fürs iPhone

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Frage: Ich will wenige gute Foto-Apps für mein neues iPhone4, welche kannst Du empfehlen?

slowfoto: Mein Fehler sind alleine 7 Foto Apps und 8 für Bildbearbeitungen 🙂 bin halt Sammler…

Aufnahmen mit dem originalen

Kamera App (original) – hier meine Einstellungen:

Blitz: Auto Ein Aus je nach Bedarf, ich habe ihn aus und nur bei Bedarf eingeschaltet

Optionen: unbedingt Raster ein für exaktere Bildkompositionen, dafür HDR aus

Front- oder Rückseitenkamera mit verminderter Auflösung je nach Bedarf, ebenso Standbild oder Filmclip

Tipp bei Standbild: Der Autofokus (AF) und die Belichtung (AE) können auf dem Livebild per Fingertipp auf die bevorzugte Stelle gelegt werden (AF AE lock) und danach die Bildkomposition erfolgen.

ProHDR ist ein veritables App für Aufnahmen bei zu hohen oder niedrigen Lichtkontrasten, das iPhone nimmt zwei Bilder in Folge auf und errechnet daraus eines, also stillhalten oder Abstützen während der Aufnahme!

Panoramatic ist klasse für Panoramen bis 360 Grad, Tipp erstmal mit 2-3 Aufnahmen beginnen, am besten im Hochformat (=Portrait) und verrechnen lassen, das ergibt Ergebnisse wie picturscript innen in Berlin!

Scanner pro erlaubt Aufnahmen nach der Aufnahme zu beschneiden (Freistellen) und somit eine tolle Datenbank für Ersatzausweise u.v.a.m.

Thats all! Es sei denn, man möchte noch mit Snapseed…

(c) www.slowfoto.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s