slowfoto der Woche (KW 48 2012)

Walpurgiskirche am Abend 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

– Aufnahmezeit: nach 17 Uhr
– Kamera: EOS M
– Objektiv: EF-S 3.5-4.5 10-22 quer – EF-M 2.0 22 STM hoch
– Brennweite: f10mm quer bzw. f22mm hoch
– Blende: F3.5 quer bzw. F2.8 hoch
– Belichtung: [Tv] 1/30 sec beide, bzw. [Nachtprogramm]
– Belichtungsmessart: Mehrfeld
– Belichtungskorrektur: -0,5LW cave Spitzlichter in [Tv]
– Empfindlichkeit: ISO [auto] -> 3.200 quer bzw. 12.800 hoch
– Entfernung zum Fokus: AF pre mit zentralem Messfeld
– Bildart: JPG
– Bildstil: Natürlich 0110
– Bildbearbeitungen:  TOP

Die Alsfelder Walpurgiskirche dominiert nicht nur in der Nacht mit ihrem imposanten Turm. In der Adventszeit sind Bläser mit christlichen und weihnachtlichen Klängen bis weit in die Altstadt zu hören. Bei gutem Wetter ist tagsüber die Sicht über die Stadt eine Augenweide!

Die EOS M wurde zunächst mit dem EF-S 10-22 verwendet bei 10mm Brennweite als Querformat und [Tv] mit 1/30sec Vorwahl. Die zweite Aufnahme erfolgte mit dem EF-M 22 als Hochformat und dem automatischen Kreativprogramm [Nachtaufnahme ohne Stativ], wobei vier Aufnahmen hintereinander erstellt und zu einer verrechnet werden und die erste Aufnahme inhaltlich maßgeblich ist, sich bewegende Fußgänger werden nicht verwischt abgebildet. Die Unterschiede beider unbearbeiteten Aufnahmen sind trotz zufällig identischer Belichtungszeit von 1/30sec enorm, die ISO Angabe von 12.800 ist zunächst unverständlich, dafür sind Rauscharmut und Wiedergabe der verschatteten Bereiche überraschend.

(c) www.slowfoto.de

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s