slowfoto KW 33 2014

Wasserburg Bodensee

Halbinsel Wasserburg
Halbinsel Wasserburg

 

Seit Juni ist Wasserburg B. im Landkreis Lindau zu unserem Lebensmittelpunkt geworden: In über fünfunddreißig Jahren sind wir hier immer wieder Gäste gewesen, nun wohnen wir dort, wo Andere gerne Urlaub machen! Schon viele Wochen ist die Halbinsel Ziel meist fahrradfahrender Touristen aller Alterklassen, denen man blitzschnell entgeht, wenn man den isohypsen Uferweg verlässt🙂 Campingplätze, Ferienwohnungen und Hotels sind somit belegt und nicht nur die abendliche Gastronomie hat gut zu tun.

Wir schätzen auch weniger bekannte Ecken wie das Paradies, einem kleinen Ortsteil von Nonnenhorn, der Nachbargemeinde, mit der grandiosen Aussicht auf die heutige Halbinsel Wasserburg mit der Sankt Georgs Kirche, rechts dahinter ist die Südspitze der Insel Lindau und im bergigen Hintergrund der Pfänder oberhalb von Bregenz zu erkennen, als höchste Erhebung direkt am Bodensee ein idealer Ausgangspunkt für herrliche Wanderungen!

Wir waren nachmittags mit der EOS M unterwegs und dem 18-556 bei f55mm, F6.3 und 1/640sec bei ISO 100 und etwas Snapseed…

PS Von der anderen Seite ist die Wasserburger Halbinsel übrigens das meist fotografierte Motiv am Bodensee, s.a. mittleres Bild ganz oben, aufgenommen vom Dampfboot aus.

© slowfoto.de

3 Gedanken zu „slowfoto KW 33 2014

  1. Man sieht und liest, dass es Euch an Eurem neuen Domizil sehr gut gefällt! Glückwunsch zu der Wahl und weiterhin viel Spaß sowie tolle Fotos!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s