Kürbisse einmal anders

Ist die Ernte eingebracht, wird gefeiert: In Nonnenhorn am Bodensee stehen dazu etwa tausend präparierte Kürbisse am Strassenrand oder in den Gärten und das ganze Dorf genießt mit vielen Besuchern Essen und Tschässen (Jazzen), einem sich jährlich wiederholenden Fest!

Ein Spaziergang durch die Nachbargemeinde vor Beginn des Festes gab uns Gelegenheit, die mit Kerzen illuminierten Kürbisse zu bewundern, hier nur ein paar und individuell ausgewählte Exemplare, die wir bemerkenswert fanden, alle Kürbis Aufnahmen sind out of cam, also unbearbeitet:

vor dem Fest
kurz vor dem Fest
großes Gesicht
ein großes Gesicht
Schwein gehabt
Schwein gehabt
Er
unverkennbar ein Er
Groß frisst Klein
Groß frisst Klein
Auswahl
Auswahl
LED Licht 1
LED Licht 1
LED Licht 2
LED Licht 2
Galerie mit Garnitur
Galerie mit Garnitur
auf der Treppe
auf der Treppe
und nicht zuletzt auch zwischen  dem Gleisen!
und nicht zuletzt auch zwischen den Gleisen!

 

RP Kürbissuppe

500g Hokkaido Kürbis gewürfelt

1l Brühe al gusto, 100ml Weißwein

Äpfel

Salz, Pfeffer und Zimt

1 EL Ingwer, 1 Knoblauchzehe und mehr oder weniger Zwiebeln würfeln und im Topf mit 2 EL Butter anschwitzen, die Kürbiswürfel 5 min mitschwitzen lassen, mit dem Weißwein ablöschen und mit der Brühe 20min weichkochen und anschließens nach Bedraf pürieren und mt den Gewürezn individuel abschmecken – guten Appetit.

Alternativ den Kürbis in 2-3mm dünne Scheiben schneiden und in der Pfanne anbraten, schmeckt ideal als Sättigungsbeilage zum Salat und vielem mehr!

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s