FAQs: Sichere Anwendung vom Autofokus

Frage: Warum sind viele meiner Aufnahmen mit der Canon EOS M unscharf?

alles Schaf oder was
alles Schaf oder was

slowfoto: M.E. hat Canon die Hausaufgaben bei den Werkseinstellungen des Autofokus der EOS M nicht ganz glücklich gelöst! Entsprechende Kritik wie >lahmer Autofokus< fand sich in den Medien mit einem für diese Kamera wenig verkaufsförderndem Charakter. Es gibt aber eine ganz einfache Vorgehensweise, diese Probleme zu lösen: Seit der EOS 350D besteht die Möglichkeit, den Autofokus in den [P]rogrammautomatiken vom Auslöser zu trennen und mit der Sternchentaste zu bedienen. Das hat viele Vorteile:

* ich sehe das Bild schon VOR und nicht erst bei der Aufnahme scharf,

* zur Aufnahme wird nur noch ausgelöst, die ibs. bei längeren Brennweiten nervende Wartezeit für das Fokusieren entfällt,

* bei bewegten Objekten kann ich mit weiteren Klicks nachführen u.v.a.m.!

Zurück zur EOS M, Canon hat drei Flexi-Zone Varianten, AF mit Gesichtserkennung plus Nachführung, FlexiZone-Multi und schließlich FlexiZone-Single. Für meine Anwendungen hat sich vor allem die letztere AF Variante bewährt, einmal gewählt, bietet sie ein kleineres und mittig liegendes AF-Feld, das sich bei Bedarf mit dem Wischfinger auf dem Bildschirm überall hin verschieben und mit der Papierkorb Taste wieder zentrieren lässt.

IMG_2497_Snapseed.top

In der Voll[A]utomatik wird mit halb gedrückten Auslöser mit dem AF Feld vorfokusiert und gehalten,  wenn es grün den Treffer signalisiert!

In den [P]rogrammautomatiken geschieht das Vorfokusieren mit der Sternchentaste bis zum Farbwechsel auf Grün.

Nebeneffekt dieses Vorgehens ist, dass der Autofokus auch nach der Firmware Aktualisierung auf 2.0.2 nicht schneller geworden ist, sondern von Anfang an viel schneller war als bei der EOS 5D² im live view Modus. Für echte Action Fotografie gehört anderes Äquipment her, aber für den Einsatz in der [Nachtaufnahme ohne Stativ] mit 4 Bildern (=1sec) in Folge ist sie immer noch schnell genug, jedenfalls für mich.

IMG_2494_Snapseed.top

Weitere Einstelltipps zur EOS M finden sich hier

(c) www.slowfoto.de

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s