Slowfoto der KW 14 2015

In der Pinakothek der Moderne stellt Nicholas Nixon (geb. 1947) ab 1975 aufgenommene jährliche SW Porträts der vier Brown Sisters vor, die an dokumentarischem Wert nichts vermissen lassen. Die 20x25cm Aufnahmen wurden immer in gleicher Reihenfolge der Schwestern erstellt und mit ihnen ausgesucht, sie waren zuvor im New Yorker Museum of Modern Art zu sehen.

40 Jahre später
1975 und 40 Jahre später
Heather 23 Mimi  15 Bebe 25 Laurie 21
1975 von l nach r Heather 23 Mimi 15 Bebe 25 Laurie 21 – Quelle >in 6/2015<

iPhone4 und Canon MG 5350

Es gibt drei Pinakoteken, die ersten beiden (Alte und Neue) waren schon Hits zu meiner Schulzeit im vorigen Jahrhundert, jetzt mögen wir die >Moderne<: Für das ganze Museum sollte man genug Zeit einplanen, man muss nicht Alles bestaunen, aber im >Untergeschoss< habe ich viele mir vertraute Unikate wiedergefunden, die das Leben begleitet haben. Bemerkenswert wie viele Eltern mit kleinen Kindern in der PdM waren.

© slowfoto.de

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s