Canon EOS M3 – Einstellungen

Tipps zur individuellen Einstellung der EOS M3:

machen wir so
machen wir so

Wie jede digitale Kamera benötigt die EOS M3 eine individuelle Einstellung, um die preferierte Nutzung zu ermöglichen, also werden unterschiedliche Nutzer andere als meine Einstellungen vorziehen. Die folgenden Notizen sind deshalb als Vorschläge zu betrachten und keinesfalls als obligate Leitlinien.

Für die erste EOS M (2012) habe ich Individual Einstellungen hier veröffentlicht, vor allem meine hauptsächlichen Aufnahmearten ausführlich erklärt, die logischerweise für die EOS M3 genauso gelten und deshalb hier nicht wiederholt werden, und sehe bei dieser Einstellung keine nennenswerte Unterschiede in der AF Schnelligkeit beider Kameras! Meine one shot AF Anwendung ist von vielen Jahren Nutzung des zentralen, empfindlichen und schnellen Kreuzsensors der dSLR vor der jeweiligen Aufnahme mit der Sternchen- oder später der AF-Taste und deren entsprechender Belegung geprägt, einer Bedienung, die sogar durch mehrfach Drücken eine gewisse Nachführung ermöglicht: Also zuerst scharf stellen, dann den Bildaufbau komponieren! Viel Spaß mit der prächtigen kleinen neuen Schwarzen:

 

Symbol Kamera

Shoot 1

Bildqualität L oder L+RAW

Seitenverhältnis 3:2

Anzeige für Aufnahmeinfos Gitter 1

Display spiegeln aus

Touch-Auslöser deaktiviert

Shoot 2

AF-Betrieb ONE SHOT

AF-Methode Einzelfeld AF

Kontinuierlicher AF aus

AF+MF aus

Einstellung für MF Peaking an – Empfindlichkeit hoch – Farbe rot

Objektiv Aberrationskorrektur Vignettierung an Farbfehler an

Shoot 3

AEB -1 0 +1

ISO Empfindlichkeit Auto Limit Max. 1600

Tonwert Priorität off

Automatische Belichtungsoptimierung off

Messmethode Mehrfeld oder Spot

Blitzsteuerung E-TTL Messe. Mehrfeld

Rote Augen aus

Einstellung interner Blitz 1.Verschluss Bel.korrekt. 0 weil LZ5

Funktionseinstellungen und C.FN-Einstellungen externer Blitz erst nach dem Blitz aufsetzen

Shoot 3

Custom WB – am Rechner korrigieren und nicht mit dem Kameradisplayy

Weißabgleich korrigieren 0,0 – lieber Bildstil Natürlich 0110 oder P-SNAPSHOT anwenden

High ISO Rauschreduzierung Standard

Rauschred. bei Langzeitgel. AUTO

Shoot 4

Movie Aufnahmegröße nach Bedarf einstellen z.B. 1920×1080 25fps für 42`15„

Tonaufnahme Auto

Movie-Servo-AF aktiv, wenn externes Mikrofon angeschlossen ist

AF mit Auslöser während der Filmaufnahme ONE SHOT on

Symbol Werkzeug

SETUP1

Ordner anlegen täglich

Dateinummer fortlaufend

Formatieren – nur neue Karte vor erster Verwendung oder laufende Karte bei Bedarf

Videosystem PAL

Elektr. Wasserwaage kalibriert die Kamera horizontal und vertikal, vor 1. Aufnahme durchführen

SETUP2

Eco-Modus aus

Stromsparmodus auto. Abschalten an

Display aus nach 1 min.

LCD-Helligkeit je nach Lichteinfall so, dass die Graukeile gut zu erkennen sind

Zeitzone Paris Sommerzeit an

Datum/Uhrzeit einstellen vor 1. Aufnahme

Sprache Deutsch

SETUP3

Piepton aus

Tipps & Tricks anfänglich an, danach aus

Touch-Bedienung Standard oder deaktiviert

Sensorreinigung auto aktiv respektive jetzt reinigen nach Bedarf

SETUP4

WLAN-Einstellungen NFC an – Kennwort an oder aus – Zielgerät an – Geräte-Nickname ändern bei Bedarf

Anzeige Zertifizierungs-Logo nach Bedarf

Individueller Aufnahmemodus (C) nach Bedarf registrieren

Copyright-Info anzeigen respektive löschen – Name des Autors und Copyright-Detail eingeben

Alle Kamera Einstellungen löschen nur bei Bedarf oder Verkauf

Firmware-Version: 1.0.0

Individualfunktionen C.Fn

C.FnI Belichtung

ISO-Erweiterung und Safety Shift aus

1 2

0 0 

C.FnII Autofokus 

AF-Hilfslicht (LED) aussenden aktiv oder bei Bedarf deaktivieren:

0 oder 1

C.FnIII Andere Custom Steuerungen

1 Belegung = je nach Bedarf einstellen 2 Ohne Objektiv auslösen 3 Objektiv beim Ausschalten einfahren

1 2 3

– 1 0

alle C.Fn löschen

und das nur nach Bedarf! 

©slowfoto.de

 

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s