FAQs: Schärfentiefe – weiss der Autor überhaupt etwas darüber?

alles scharf
alles scharf

Ein erster Vergleich: Nach bald drei erfreulichen Jahren mit der EOS M, i.V.m. den drei bildstabilisierten M Zoomen 11-22 …

Ja, die Bilder sind ja alle durchgehend unscharf ?! Ein (auch nur) mittemaessiges Bild sollte ja mindestens eine Schaerfentiefenebene aufweisen, die etwas hervorhebt – weiss der Autor dieser Bilder ueberhaupt etwas ueber Scharfentiefe? Ist ja irgendwie unglaublich. (vollständiges Zitat)

Paul Dickfass ist per Mailing nicht erreichbar, deshalb hier meine Antwort:

Ja, Paul Dickfass, der Autor hat von dem Begriff Scharfentiefe schon mehrfach gehört. Wenn überhaupt, dann stören mich die deutlich sichtbaren optischen Verzeichnungen der 4mm Linse des iPhones vor allem bei nahen Distanzen. Aber hier geht es ausschließlich um einen Größenvergleich beider Bodies, und da ist mir die mittemässige Präzision der Aufnahmen eher nebensächlich, weil ich als fauler Mensch dann gerne das Händy zur blitzschnellen Doku nutze und nicht das Ministudio mit präziser Ausleuchtung und professionellem Gerät. Wesentlich ist doch der Text, oder ist auch der irgendwie unglaublich?

Nebenbei, ich verwende grundsätzlich keine offiziellen Produktfotos. Bei näherer Betrachtung finden sich weitere unscharfe Aufnahmen im Blog… oder auch ca. 30 Berichte, in denen der Begriff Schärfentiefe thematisch aufgeführt ist.

Mit verpixelten Grüßen🙂

 

© www. s l o w f o t o .de

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s