VHS Lindau Fotokurse im November 2017

einfach bessere Fotos

am Seeufer

2 Abende Kurs K 120 im vhs-Gebäude 88131 LINDAU Bodensee, Uferweg 7
Termine 15. und 22. November 2017 Mittwoch jeweils von 18:30 bis 21:30

Die Teilnehmerzahl ist auf 6 beschränkt. Bitte zum ersten Termin mitbringen: eigene digitale Kamera, deren Bedienungsanleitung, 3 beste eigene Aufnahmen auf SD Karte und ein Notebook. Wir beginnen mit eigenen Übungen und bewerten vorhandene Aufnahmen. Die Arbeit am Rechner wird Hauptthema beim zweiten Termin sein. Unter anderem beschäftigen uns mit folgenden Themen:

1) Anschaffungen: – Welche Kamera ist die beste für mich?
Gewicht – maximale Bildgröße – Bildfolge samt Autofokus – Objektive – Was oder wie kann ich testen und wem kann ich vertrauen?
2) Wie kann ich fotografische Aufnahmen besser gestalten?
Ein Foto muss im Kopf „entstehen“, bevor es aufgenommen wird. Das Kopfkino kann man trainieren. Dabei ist es relativ egal, welche Kamera zur Anwendung kommt, wenn sie schnell genug ist und vom Anwender ausreichend beherrscht wird. Wir üben die Schritte vor dem Klick.
3) Bildbearbeitung und Archiv – geeignete Anwendungen: 
Wie viel Bildbearbeitung brauche ich und wie archiviere ich unkompliziert meine fotografischen Aufnahmen? Will ich fotografieren oder vor dem Bildschirm sitzen? Arbeit am PC: Geometrische Korrekturen – Objektiv- und Standortfehler eliminieren – Abschneiden oder Format ändern – Helligkeiten – Bildfehler entfernen.

Weitere Tipps vom Kursleiter finden Sie in seinem Blog slowfoto.wordpress.com

Anmeldung und alle Infos unter vhs-lindau.de >vorher meinen nachher wissen<

(c) slowfoto.de

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s