Pesto alla bavarese – nach unser eigen Art :-)

wir lieben Pesto, finden die meisten gekauften zu stark gewürzt oder ölig, so dass die Bestandteile sich absetzen, also haben wir unser Rezept gebastelt:

Zutaten für 2 kleine Marmeladen Gläser 

4 Knoblauchzehen

100g frische Basilikumblätter

100g Parmesan

80g Cashewnüsse 

250ml Olivenöl 

*möglichst trockene Cashewnüsse in der KRUPPS Speedy klein hacken und in der Pfanne ohne alles mittelbraun rösten

*den Parmesankäse möglichst klein raspeln

*die kleingeschnittenen Knoblauchzehen mit dem gewaschenen, auf Küchenrolle abgetrocknetem Basilikum und etwas Olivenöl mit dem ESGE Zauberstab zerkleinern, dann Nüsse und Parmesan hinzufügen, weiter Olivenöl hinzugeben bis ein gerade noch fließendes Pesto entsteht, wir würzen mit etwas rotem scharfem Chili Salz al Gusto nach, lassen das abgefüllte Glas einen Tag im Kühlschrank stehen und warten geduldig…

(c) slowfoto – Aufnahmen und Text

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s