4.Advent – der Katschberger Adventweg

Von Katschberg 1640müM aus gehen wir zu Fuß bis auf 1780müM, zunächst 2km oder alternativ mit dem Taxi und später auch mit dem Pferdeschlitten ab Gasthof Bacher auf dem 2,5km Wichtelweg zur Pritzhütte, von da an weiter auf dem eigentlichen und 2km langen Rundweg mit 7 Motiv Hütten, Alpenhörnern, Blasmusikern und viel Regionalität, in einer traumhaften Landschaft mit tollen Aussichten, es gibt viele Teestationen zum kostenlosem aber leider gesüßtem Konsum aus den kleinen Thermosbecher (25€ mit Eintritt), für uns ein vor und nach der blauen Stunde unvergessenes Erlebnis.

Zu den chronologisch wiedergegebenen Aufnahmen: originale Hoch- und Querformate wechseln sich ab, die Galerie Ansicht bevorzugt hoch, also anklicken und damit Bildschirm groß betrachten je nach Bedarf.

(c) slowfoto.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s