BERLIN Gastronomie: Brauerei Lembke, Bocca di Bacco, TISK, Maximilians – 2023

Für Freunde guter (Craft) Biere empfiehlt sich ein Abstecher in die Brauerei Lembke, mit einer reichhaltigen Palette an Ale, Bock, IPA und Weizen, um nur einige zu nennen: Lembke ist nicht unser bevorzugtes Speiselokal, aber immer wieder einen Besuch wert.

Im BOCCA DI BACCO haben wir uns, immer mit Voranmeldung, schon viele Jahre lang super versorgt gefühlt, das Ambiente ist edel, die Küche in der Kontinuität so wertig wie selten, der Service einzig, leider sind die Preise jetzt so hoch wie noch nie.

Das TISK (tschechisch: Druck) hat wohl eine qualitativ bewegte Vergangenheit hinter sich, wir empfanden das schlichte Ambiente mit der warm beleuchteten Bar und der klaren Speisekarte (drei Menüs, auch vegan, handwerklich hervorragend) und dem klaren Weinangebot (probieren möglich) auf hohem Niveau, auch für das Auge! Reservieren ist Pflicht, Genießen eine Freude.

Warum wir erst 2023 im Maximilians (vorher Paulaner) waren, weiß nur der Geier, gelohnt hat es sich jedenfalls: Bier aus dem Holzfass, Braten und Veggi, alles prima, die Preise sind okay, der Service ist angenehm, was will man mehr? Berlin ist toll…

(c) alle Rechte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s