Slowfotos für die KW 26 2020

secret places: Argen und Argental – zu Fuß oder mit dem Fahrrad

Die Argen ist ein beliebtes Ausflugsziel

Ab der Giessenbrücke ist der Verlauf der Argen bis zur Mündung in den Bodensee auf einer Strecke von ca. 10km begradigt, mit steinernen Stufen (Stressbreaker) und hohen Böschungen versehen. Nicht nur am Wochenende sind beide Uferwege von Rad- und Wanderern besucht, an heißen Tagen wird auch im Wasser abgekühlt. Ein Labrador hat es uns angetan, das Stöckchen fliegt,

er platscht in die fließende Argen, schneller geht es nicht,

schwimmt kraftvoll wie ein Weltmeister, schnappt sich das Stöckchen, kommt zurück und holt

für ein Leckerli das Stöckchen auch gerne öfters!

IP11 PM   ooc   Fast Resize   (c) slowfoto.de

Slowfotos für die KW 24 2020

secret places: Rheintal – Weidengrien – Stromschnellen – Grillplatz – FKK Insel (Baden verboten 🙂

Ab Kadelburg zu Fuß direkt am Rhein flußab, gegenüber vom Schweizer Ufer, durch reizvolles Gebiet, teils bewaldet, teils landschaftlich genutzt, teils unter Naturschutz, teils renaturiert, mit Stromschnellen und öffentlichem Grillplatz, anschließend freizügiger Sonnen-Bade-Halbinsel – von fleißigen Bibern, Radfahrern wie Fußgängern genutzt und im seichten Weidengrien Abfluss von badenden Kindern bevölkert, bietet dieses ca. 3km Wegstück viel Natur pur!

IP11 PM   ooc   Fast Resize   (c) slowfoto.de

secret places: Wasserburger Bucht zur Irisblüte

Fotos vom Naturschutzgebiet Wasserburg und Nonnenhorn zur Irisblüte, ergänzt um einige Aufnahmen aus dem Eriskircher Ried – unter strikter Beachtung der jeweiligen Begebenheiten!

Die Natur nutzt Regen und Sonne, sie bietet Farben und Ruhe. Und sie wächst… am besten, wenn der Mensch nur wenig beeinflußt!

Die spiegellose EOS RP ist in Verbindung mit dem EF 28-200 eine knapp 1.200g leichte Vollformat Kombination, die Griffverlängerung sorgt für Stabilität in der rechten Hand, der [silent modus] für lautlose Auslösungen i.V.m. zentralem AF Feld (single shot) und Brennweiten angepassten Einstellungen eignet sich hervorragend für unauffälliges Fotografieren, man kann sich unter Beachtung vom Histogramm ganz der Bild-Komposition widmen, wobei Belichtungskorrekturen durch andere Positionierung des AF Feldes schnell und unschwer möglich sind!

Tipp: der kleine KENKO DG C-AF 1.5X Teleplus MC Konverter ändert den Brennweitenbereich auf 42-300mm, die Kombination ist mit nur 45cm Nahdistanz ohne Stabi weil spiegellos immer noch sehr gut händelbar 🙂

Raben Nestbau über der Mistel x1.5 = f300mm F5.6 (-> F8) 1/400sec ISO 200

EOS RP  EF 3.5-5.6 28-200 USM   ooc   Fast Resize

Als Ergänzung noch einige Impressionen vom Eriskircher Ried, dem Naturschutzgebiet mit den größten Iris Vegetationen in Deutschland, die Pflanze ist in der Natur bedroht und es gibt nur noch wenige Vorkommen!


IP11PM  ooc  Fast Resize

(c) slowfoto.de

secret places: Miggelsee

Fotos von der Mindelsee Runde bei Möggingen auf der Höri Halbinsel am unteren Bodensee

Max Plank Institut (Verhaltensbiologie)

Endlich etwas Freizügigkeit in Baden Württemberg mit großzügigen Zugeständnissen bezüglich nicht stattfindenden Kontrollen, dafür viel Verkehr mit wechselnden Kennzeichen. Privat finden offensichtlich auch viele Treffen statt, Pools sind begehrt.

in traumhafter Umgebung

Wir sind zu Fuß am Mindelsee unterwegs, normalerweise gibt es hier am Wochenende schon Stau, jedenfalls war der Parkplatz hinter Möggingen als Ausgangsort für die Seerunde in der Frühe noch leer, aber razzevoll nach unserer Rückkehr! Auf der Runde gab es einige Wanderer, die Gegend ist begehrt und wertig.

6G in der Natur 🙂 – alles schon vernetzt
die Bäume schlagen aus (Porträtmodus)

IP11 PM   ooc   Fast Resize

(c) slowfoto.de

secret places: Malerwinkel

Fotos vom Malerwinkel und Uferweg zwischen Wasserburg und Nonnenhorn

Endlich Freizügigkeit in Bayern, so irgendwie jetzt oder ab 18.Mai, mit großzügigen Zugeständnissen, Stellvertreter Hubert Aiwanger hat die Konklusion gefunden, Bavaria die göttliche Eingebung geschickt, diese Aufnahmen haben bereits Seltenheitswert… 

Malerwinkel, die Bucht zwischen Nonnenhorner Paradies und Wasserburg (Bildmitte unter Hege)
Pano mit 52mm KBÄ Objektiv 2
Pano mit 23mm KBÄ Objektiv 1
Objektiv 2 (52mm KBÄ)
SWW Objektiv 0,5 (13mm KBÄ)

Wir sind zu Fuß unterwegs, normalerweise gibt es hier schon Stau mit Fußgängern und Radfahrern, die Touristen fehlen halt… aber nicht mehr lange!

IP11 PM   ooc   Fast Resize

(c) slowfoto.de

Am bayerischen Bodensee

Fotos vom Herrmannsberg

Endlich Regen, die Luft ist gereinigt, der Fernblick klar, die Temperaturen gehen etwas zurück, die Wälder und Wiesen atmen durch: Immer mehr Menschen gehen raus, radeln oder wandern wie wir, nutzen das schöne Wetter, die Kennzeichen aus dem Hinterland häufen sich!  

Lageplan

Wir sind zu Fuß zum Herrmannsberg unterwegs, die Wasserflasche im Gepäck und sonst nichts, freuen uns über die >dampfende< Natur, der die Corona Krise eine Verschnaufpause an Umweltbelastung gönnt. 

bizarrer Windbruch
Herrmannsberg Blick nach Südosten
Herrmannsberg Blick nach Südwesten

IP11 PM   ooc   Fast Resize

(c) slowfoto.de

Aus dem blühenden Bodensee Hinterland

ein paar Fotos von unseren Wanderungen

Die Muckibude ist geschlossen, als Trainingsersatz bleiben Fahrrad oder Wanderschuhe: wir sind fast täglich unterwegs, das Wetter ist schön aber viel zu trocken, Obst-, Weinbau und die Landwirtschaft klagen über Bodenrisse wie im Dürrejahr 2018 mit massiven Ernteausfällen. Endlich Maskenpflicht in Bayern ab der KW18, aktuell dürfen Blumenläden geöffnet werden, die Abstandsregelung wurde, was wir gesehen haben, schon am vergangenen Wochenende sehr lasch gehandhabt, die Infektionsrate wird steigen, also bleibt bitte gesund!

IP11 PM   ooc   Fast Resize

(c) slowfoto.de

secret places: Degersee – Schleinsee – Wettis

An Wochenenden und ibs. in den Urlaubszeiten sind hier viele Einheimische und naturbegeisterte Touristen unterwegs, in der Covid Phase herrscht Ruhe und das ist gut so. Für uns ist Wandern Sport, wir sind gerne mit Leki Walking Stöcken plus Spike Füßchen unterwegs. 

liegt südlich zwischen Degern- und Schleinsee, nordöstlich von Kressbronn im Bodensee Hinterland
Blick auf den Schleinsee
auf dem Weg nach Wettis
durch Wald und
Sumpf mit Tümpeln
Blick auf den Degersee vom Südufer aus

Bleibt bitte gesund!

IP11 PM  ooc  Fast Resize

(c) slowfoto.de