AustroPop und AlpenRock

Irgendwann fing das mal an,

dieser Titel stammt ursprünglich von Reinhard Fendrich

so um 1975 mit Georg Danzer live in Berlin und einer Minolta Ausrüstung mit Diafilm, die Musik von Udo Jürgens, die legendären Orchester von Robert Opratko und Pepe Lienhard, Erik Brauer, Erika Pluhar und André Heller, Marianne Mendt, Wolfgang Ambros, DÖF, EAV, STS, Reinhard Fendrich, Ludwig Hirsch, Hubert von Goisern, Christina Stürmer und viele anderen deutschsprachigen Künstler wie die Spyder Murphy Gang, Konstantin Wecker, Haindling – mit der besten je gehörten akustischen Performance, Gölä und Andreas Gabalier kamen dazu, für uns soweit möglich live und mehrfach, Falco leider erst posthum. I am from Austria ist eine Band von sechs Musikern aus Bayern, die sich begabt und rührend um diese Musik kümmert und in einem Konzert im wunderschönen Theater in Lindau präsentierte!

begeisterte Zuhörer (samt ordentlicher Tiefendarstellung)

Mit dabei das iPhone7+ mit der ersten Bewährungsprobe, klappt es mit den Bühnenaufnahmen?

sechs Musiker en marche hinten Tastaturen – Perkussion – Bass – 3 Gitarren vorn
mit klasse Lichteffekten
akustischen Gitarre und Gesang

 

der Leadsänger Hias Rasch mit akustischer Gitarre, s.a. hier
der singende Rocker mit der Elektrischen

Das iPhone mit den beiden Objektiven hat m.E. die Feuertaufe bestanden, zumal noch ein paar Clips dazu gekommen waren: Easy, klein und leicht zu handeln! Alle Aufnahmen im [auto] Modus, keine Hilfsmittel, keine Bearbeitung außer Datenreduktion.

iPhone 7+  ooc  Fast Resize

(c) slowfoto.de

Advertisements