s l o w f o t o der Woche (KW 45 2010)

Herbst vorm Balkon

Bilddaten:

– Kamera: EOS 7D
– Objektiv: EF-S 18-135
– Blende: F 9.5
– Belichtungszeit: 1/180sec
– Empfindlichkeit: ISO 100
– Belichtungskorrektur: -0,5 LW
– Brennweite: f48mm
– Entfernung zum Fokus: 655m
– Belichtungsmessart: Mehrfeld
– Bildstil: Snapshot
– Bildbearbeitung: DxO

Aufnahmezeit: 15Uhr10
Aufnahmeort: D Frankfurt am Main

www. s l o w f o t o .de

s l o w f o t o der Woche (KW44 2010)

Kranichflug

Bilddaten:

– Kamera: EOS 7D
– Objektiv: EF-S 18-135 IS
– Blende: F11
– Belichtungszeit: 1/350sec
– Empfindlichkeit: ISO 100
– Belichtungskorrektur: -0,5 LW
– Brennweite: f135mm
– Entfernung zum Fokus: unendlich
– Belichtungsmessart: Mittenbetont
– Bildstil: Snapshot
– Bildbearbeitung: DxO DRI aus mehreren Aufnahmen einmal anders

Aufnahmezeit: 16Uhr13
Aufnahmeort: D Ziegenhain

www. s l o w f o t o .de

s l o w f o t o der Woche (KW43 2010)

 

…unterwegs

Bilddaten:

– Kamera: EOS 7D
– Objektiv: EF-S 18-135 IS
– Blende: F8
– Belichtungszeit: 1/350sec
– Empfindlichkeit: ISO 100
– Belichtungskorrektur: -0,5 LW
– Brennweite: f62mm
– Entfernung zum Fokus: 15m
– Belichtungsmessart: Mittenbetont
– Bildstil: Snapshot
– Bildbearbeitung: DxO PS

Aufnahmezeit: 13Uhr19
Aufnahmeort: D Alsfeld

www. s l o w f o t o .de

s l o w f o t o der Woche (KW42 2010)

…ist Herbst da draussen 

Bilddaten:

– Kamera: EOS 7D
– Objektiv: EF-S 18-135 IS
– Blende: F8
– Belichtungszeit: 1/60sec
– Empfindlichkeit: ISO 100
– Belichtungskorrektur: -0,5 LW
– Brennweite: f18mm
– Entfernung zum Fokus: unendlich
– Belichtungsmessart: Mittenbetont
– Bildstil: Snapshot
– Bildbearbeitung: DxO

Aufnahmezeit: 11Uhr33
Aufnahmeort: D Donautal bei Beuron

www. s l o w f o t o .de

s l o w f o t o Tipp Videografieren mit der dSLR

Videografieren mit der dSLR

Canon bietet schon lange die Möglichkeit, mit digitalen Kompakten Video-Clips aufzuzeichnen. Dazu dienen Codex wie MPG, MVI oder MTS in der VideoCam HF 100. Für die EOS dSLR 5DII, 7D, 550D verwendet Canon das wenig Verlust behaftete MOV, die 7/550D bieten sogar den einfachen Film-Schnitt in der Kamera, Picasa 3 scheidet auf dem PC!

Clips mit Kompakten oder in fullHD mit der VideoCam werden, soweit das eingebaute Zoom bietet, gerne auch mit längeren Brennweiten erstellt, was aus der Hand gedreht zu unruhigen Sequenzen führen kann. In eigenen Versuchen mit den 5D/7DII habe ich versucht, eine für mich und den Betrachter geruhsame Aufnahmesituation wiederzugeben, als sinnvoll hat sich herausgestellt:

– Kamera: auf ein Stativ oder mobil mit Schulterstativ wie Abbildung (Cullmann)

– Objektiv: weitwinklige Festbrennweite oder Zoom mit eher kleinem Faktor

– Zoom: Vollformat EF 16-35 17-40 oder  Cropformat EF-S 10-22ff

– Blende: automatisch, [Av], [M] oder getrickst (per Arbeitsblende schließen, das Objektiv abnehmen und wieder aufsetzen)

– Zeit: automatisch, [Tv], [M] von 1/25sec bis 1/100sec (ruhiges->bewegtes Objekt)

– Ton: ein externes Mikro erlaubt Stereoton im Gegensatz zum Eingebauten

– Mikro: dazu habe ich ein kleines Sony (vom Mini-Disk-Recorder) mit Klettband auf einer Libelle fixiert

– Montage: die Libelle steckt sicher im Blitzschuh und dient gleichzeitig zur Ausrichtung der Kamera auf dem Stativ –

Der zusätzliche Aufwand für die Videografie ist relativ gering und vor allem leicht  zu montieren und zu verpacken. Das Cullmann Stativ ist gleichzeitig ein veritabler Stand, wenn die Kamera für single shots oder Clips iVm einem Notebook zur Kontrolle und Canon Utility als Remote verwendet wird.

– Tipp: Basis Auflagen des Cullmann Statives planschleifen für besseren Stand (wie Abbildung)

Im Live Modus gibt es verschiedene AF Modi:

– ich verwende den Quick-Modus, wenn es schnell gehen muss, weil dazu der Spiegel hochklappt

– der Live-Modus bietet eine 2-fache Tele Lupe zur äußerst effektiven Schärfenkontrolle (auch für Einzelbilder)

– der kombinierte Live-Modus bietet zudem eine präzise funktionierende Gesichterkennung ohne Lupe

Weitere (Grund-) Einstellungen zur EOS 5D MkII und 7D finden sich im Blog s l o w f o t o – Guide,

viel Spaß beim ruhigen Videografieren.

wird fortgesetzt…

© www. s l o w f o t o .de

s l o w f o t o der Woche (KW 37 2010)

 

Himmelsfarben

Bilddaten:

– Kamera: EOS 7D
– Objektiv: EF-S 18-135 IS
– Blende: F 4.5
– Belichtungszeit: 1/90sec
– Empfindlichkeit: ISO 200
– Belichtungskorrektur: -0,5 LW
– Brennweite: f55mm
– Entfernung zum Fokus: 665m
– Belichtungsmessart: Mittenbetont
– Bildstil: Natürlich
– Bildbearbeitung: DxO

Aufnahmezeit: 20Uhr37
Aufnahmeort: D Alsfeld

www. s l o w f o t o .de

Das reife Gesicht Oberhessens

– Das reife Gesicht Oberhessens –

eine dokumentarische Fotoreportage von © http://www.slowfoto.de

Während der 1. Alsfelder Kulturtage 2010 wurden 40 OberhessInnen im Alter von 18-24 von den Alsfelder Fotografen Axel PRIES und Frank SOLF porträtiert und als großformatige Fotos ausgestellt – eine besonders beeindruckende Sammlung:

Junge Gesichter beherrschen die moderne Werbung – Reife Gesichter erzählen aus dem Leben.

In den 30 vergangenen Jahren meines Arbeitslebens hier in Alsfeld habe ich viele ausdrucksvolle Gesichter gesehen und wollte spontan 30 davon auf eine besondere Art festhalten.

Dazu benötigte ich das Einverständnis für Porträtaufnahmen und deren spätere öffentliche Ausstellung als Druck oder Publikation. Wir zeigten die Aufnahmen direkt nach dem Shooting und löschten, was nicht freigeben wurde, zudem wurden lediglich die Initialen, Geburtsjahr und Beruf notiert. Das Einverständnis zur Publikation liegt vor.

Die farbigen Aufnahmen wurden in PS in Schwarz-Weiss-Bilder gewandelt, sie finden sich hier:

Das reife Gesicht Oberhessens – vielen Dank nochmals an alle Beteiligten!

© www. s l o w f o t o .de

CANON EOS 7D – Einstellungen

Tipps zur Einstellung der CANON EOS 7D

Meine präferierten Einstellungen für die EOS 7D

 

Allgemein

1/2 Blende Unterbelichtung bei Bildstil Natürlich 0 1 1 0 (s.u.)
AF-ON Taste zur vorherigen Scharfstellung nur mit dem mittleren schnellen Kreuzsensor
AF-Drive AI Focus
AE Speicherung falls gewünscht mit *-Taste oder halbgedrückter Auslösetaste und anschließender Bildkomposition

Auf diese Weise siehst Du als erstes scharf, als zweites komponierst Du Deinen Bildausschnitt
(ggf mit abweichender integraler Belichtungsmessung) und als drittes machst Du farbtreue Aufnahmen!

Autofunktionen

[A] Das grüne Automatikprogramm erstellt idR etwas zu helle Bilddateien mit nicht natürlichen wirkenden (Haut-)Farben
[CA] eignet sich für einige einmalig einstellbare Parameter ggü [A]
[P] eignet sich für alle einfachen Aufnahmesituationen mit variabler Blende/Zeit Kombination
[Tv] eignet sich für bewegte Motive oder unruhige Situationen (Zeitvorwahl = TimeValue ab 180sec und mehr)
[Av] eignet sich für alle statischen Motive in ruhigen Situationen (Blendenvorwahl = ApertureValue ab F8 und mehr)
[M] eignet sich für alle manuellen Einstellungen zB Nahaufnahmen mit Blitz 1/200sec F19 ISO 100
eignet sich für kritische Kontrastsituationen in RAW oder für die AE-Bracketing -2 -0,5 +1 Aufnahmenreihe

Customfunktionen

eignen sich für kritische Kontrastsituationen in RAW oder für die AE-Bracketing -2 -0,5 +1 Aufnahmenreihen in RAW

C1 ISO 500 Einzelbild -1/2LW AI servo F11 Selektiv JPG L für alles, was präzise sein soll.
C2 ISO 2000 Serie -1/2LW AI servo 1/500sec Spot JPG L für alles, was schnell ist und
C3 ISO 1000 Serie -2 0 +2LW one shot 1/125sec Mehrfeld RAW+JPG L für HDR,
CA
C

[M] erlaubt ua meine präferierten Einstellung für Nahaufnahmen mit Blitzlicht bei ISO 100 1/250sec und F19

Serienaufnahmen

bedürfen der Einstellung [Serie], die in jedem Programm per [Drive] eingestellt werden kann,
ebenso drei Aufnahmen für AEB-Bracketing (-> Menue Kartei 2 AEB -2 -0,5 +1) nicht nur bis zum Ausschalten wie bei der 5DII!

C.Fn Individualeinstellungen

meine, bitte zuerst einstellen:

C.FnI -1/1 -2/0 -3/0 -4/0 oder 1 -5/1 -6/1 -/0

C.FnII -1/2 -2/0 -3/0

C.FnIII -1/mit. -2/3 -3/1 -4/0 -5/0 -6/wähl. -7/1 -8/1 -9/1 -10/0 -11/0 -12/0 -13/0

C.FnIV -1/wähl. -2/0 -3/0 ggf. 1 -4/0

Menue

erst nach Individualfunktionen einstellen:

Kartei 1

Qualität L
R. Aug.
Piep-Ton aus
Auslöser ohne Karte deaktivieren
Rückschau 4 Sek.
Vignettierung aktiv oder deaktiv je nach dem, ob eine spätere Bildoptimierungs-Software zum Einsatz kommt (DxO)

Kartei 2

Beli.korr. -1/2 Blende AEB -2 -1/2 +1
Autom. Belichtungsoptimerung Aus
Weißabgleich AWB
Custom WB –
WB-Korrektur 0
Farbraum sRGB
Bildstil -> Natürlich -> Schärfe 0 Kontrast +1 Farbsättigung +1 Farbton 0

Kartei 3

Staublöschungsdaten –
One Touch RAW+JPG -> RAW+L

Kartei 4

Livebild-Aufnahme Aktiv
AF-Modus Gesichts-Live-Mod.
Gitteranzeige Gitte 1
Belichtungssimul. Aktiv
Geräuschlos Aufn. Modus 2
Messtimer 4 oder mehr Sek.

Kartei 5

Bilder schützen
Rotieren
Bilder löschen
Druckauftrag

Kartei 6

Überbelicht.warn. Aktiv
AF-Feldanzeige Aktiv
Histogramm Helligkeit
Diaschau
Bildsprung 10 Bilder

Kartei 7

Auto Absch.aus 1 Min.
Autom. Drehen Ein
Formatieren
Datei-Nummer Reihenaufnahme
Ordner wählen

Kartei 8

LCD Helligkeit Automatisch
Datum Uhrzeit
Sprache Deutsch
Videosystem PAL
Sensorreinigung
Gitter im Sucher Aktivieren

Kartei 9

Info Akkuladung
Kamera Benutzereinstellung
Copyright- Informationen
Alle-Kamera-Einst.löschen
Firmware-Vers. 1.1.0

Kartei 10

C.FN I bis IV s.o.
Alle C.Fn. löschen

Kartei 11
Blitzsteuerung
My Menue Einstellungen

LiveView und Filmmodus

wird für andere EOS fortgesetzt…

© www. s l o w f o t o .de

Traumflieger Stefan GROSS gibt bekannt: Der neue Kamera-Vergleich ist online!

Bisher wurden vom Traumflieger viele Objektive im Vergleich vorgestellt und bewertet, jetzt werden brandneue aber auch ältere Kameras nach einem einheitlichen Bewertungsverfahren auf Basis von RAW-Dateien bewertet. In der für Stefan GROSS gewohnten Präzision wird hier eine Sammlung von Daten und Wissen zur Verfügung gestellt, die in dieser Form wieder einmalig ist:


zum Kamera-Vergleich

Als Information vor jedem Kauf, zum Nachlesen oder einfach als Datenbank eignet sich die Traumflieger-Homepage ideal, mal von den dort angebotenen Produkten mit dazugehörigen Anleitungen und Hinweisen für die gezielte Anwendung ganz abgesehen.

www. s l o w f o t o .de