slowfotos der Woche (KW 39 2012)

Was für ein leichtes Objektiv…

http://lenstests.de/objektive/canon-ef-40mm-f2.8-stm-seite-3

– Kamera: EOS 5D MkII
– Objektive: EF 2.8 40 STM
– Blenden: [Av] F2.8
– Belichtungszeiten: 1/8.000 sec
– Empfindlichkeiten: ISO 100
– Belichtungskorrektur: -0,5LW cave Spitzlichter
– Brennweiten: f40mm
– Entfernung zum Fokus: AF pre mit zentralem Kreuzsensor
– Belichtungsmessart: Integral mittenbetont
– Bildstil: Snapshot
– Bildart: JPG
– Bildbearbeitungen: unbearbeitet – TOP

Es sieht aus wie ein Zwischenring, erregt außer beim Berufsfotografen („Was ist denn das für ein Objektiv?“) keinerlei Aufmerksamkeit, wiegt 200?g  und funzt wie Schmidts Katze, ein Must also für die neue EOS M, deren Kit-Zoom 18-55 bei dieser Brennweite bereits F5.6 aufweisen wird. Im vorstehenden Lenstest steht alles Notwendige, mehr habe ich auch nicht zu sagen, das Glas ist ab Offenblende klasse – danke Ecce! Die Aufnahmezeit war gegen 16:30, beide Detailaufnahmen entstanden im oberen Zirkel des Schlosses, vor dem Haus rechts mit dem hellbraunen Dach, hier mal aus der Luft:

Quelle: http://www.landpartie-schloss-buedingen.de/Landpartie-Schloss-Buedingen/Gelaende.html

Vollformatsensor, available light, Bildbearbeitungen

(c) www.slowfoto.de

slowfoto der Woche (KW 38 2012)

Was für ein historisches Bauwerk…


Vor der Abschaffung des Bargeldes:

http://www.geolitico.de/2012/09/11/soros-und-lagarde-im-auftrag-der-finanzmafia/

http://www.n-tv.de/wirtschaft/marktberichte/Euro-erklimmt-neue-Hoehen-article7195186.html

– Kamera: EOS 5D MkII
– Objektive: EF 2.8 40 STM
– Blenden: [Av] F2.8
– Belichtungszeiten: 1/8.000 sec
– Empfindlichkeiten: ISO 100
– Belichtungskorrektur: -0,5LW cave Spitzlichter
– Brennweiten: f40mm
– Entfernung zum Fokus: AF pre mit zentralem Kreuzsensor
– Belichtungsmessart: Integral mittenbetont
– Bildstil: Snapshot
– Bildart: JPG
– Bildbearbeitungen: Snapseed – TOP

Aufnahmezeit Fünf vor Zwölf

Vollformatsensor, available light, Bildbearbeitungen

(c) www.slowfoto.de

Landpartie Schloss Büdingen

 

http://www.landpartie-schloss-buedingen.de/

– Kamera: EOS 5D MkII
– Objektive: EF 2.8 40 STM
– Blenden: [Av] F2.8
– Belichtungszeiten: 1/30-8.000 sec
– Empfindlichkeiten: ISO auto 100 – 250
– Belichtungskorrektur: -0,5LW cave Spitzlichter
– Brennweiten: f40mm
– Entfernung zum Fokus: AF pre mit zentralem Kreuzsensor
– Belichtungsmessart: Integral mittenbetont
– Bildstil: Snapshot
– Bildart: JPG
– Bildbearbeitungen: unbearbeitet – TOP

Was für eine Landpartie…

Das gab es schon in den 70er jahren des vergangenen Jahrhunderts in England, z.B. >Lambert`s Castle Fair<: 160 Austeller im Büdinger Schloss und Park zeigten vier Tage lang, was sie können, produzieren und verkaufen wollen. Wir waren einige Stunden dort, wie die Jahre zuvor in anderen hessischen herrschaftlichen Gemäuern, die alle architektonisch beeindrucken und bevorzugt liegen, man gönnt-e sich ja sonst nichts 🙂

Unsere Eindrücke sind so persönlich wie gewollt, so unvollständig wie es geht und waren somit wie gehabt wieder sehr schön, es sind nun einfach besondere Orte und deshalb immer einen Besuch wert. Angetan hatten uns in alphabetischer Reihenfolge:

Armagnacs www.saobis.com

Bildobjekte auch für draußen www.aba-images.com

Holzobjekte outdoor www.hessenhand-werke.de

Klang-Medienschrank www.wolf-moebelwerkstatt.de

Möbel aus recyceltem Teak www.SchultzMoebel.com

Prozessfotografie www.impulsraum.eu

Schöne Wände www.lacolore.de

Steinarbeiten www.artofeden.de

Strohschirme www.strohschirm-manufaktur.de

(c) www.slowfoto.d
e