Slowfoto für die KW 52 2018

Konzil Konstanz 2018

1414-1418 -> 2018

Viele der Damen und Herren hätten auch beim originalen Konzil dabei sein können, heute ist es eine Montage bekannter Gesichter. Das Konzil benötigte 4 Jahre, die geschätzte Anzahl der damaligen Prostituierten liegt bei 3.000. Das aktuell beschlossene Einwanderungsgesetz für unser Land wurde zehn Jahre lang beraten. 

Allen treuen Kommentatoren und slowfoto-Lesern wünsche ich ein beschaulich frohes Fest möglichst im Kreise der Lieben!

iPhone 7+  NIK Snapseed  ImageConverter

(c) slowfoto.de

Advertisements

Konstanz zu Fuß

Ein kleiner Rundgang durch die Stadt

Das Münster von der Seite
Das Münster von der Seite, hier tagte das Konzil 1414-1418

Konstanz wurde im zweiten Weltkrieg von Bombardements verschont, weil die alliierten Flieger nicht zwischen Kreuzlingen und der Stadt an der Grenze zur Schweiz unterscheiden konnten, denn beide Bereiche waren nachts bewußt nicht verdunkelt! Auch hat der 30-jährige Krieg wenig Spuren hinterlassen, weil Konstanz nie eingenommen wurde. Somit ist die Altstadt weitgehend historisch erhalten. Aktuell wird an das Konzil als Beginn des heutigen vereinten Europas erinnert, es findet sich aber auch ein Jan Hus Museum, denn der Reformator wurde hier 1415 als Ketzer und ohne Anhörung auf dem Scheiterhaufen verbrannt. Parallel sorgten über 3.000 aus dem süddeutschen Raum rekrutierte Dirnen vier Jahre lang für das Wohlempfinden der Herrschaften. Man schätzt die Zahl der Bewohner während des Konzils auf bis zu 40.000.

Wir haben gutes Wetter genutzt, um in den Gassen, Sträßchen und am Hafen die kleine EOS M10 mit dem Kitzoom EF-M 3.5-5.6 15-45mm zu nutzen, insbesondere auch mit dem Klapp-Monitor für unauffällige Aufnahmen aus der Hüfte.

aaa
klassischer Baustil, heute als Wohnhaus genutzt
beb
am Hafen gibt es nur Knospen
ccc
und Peter Lenks Oberhure Imperia grüßt in der Einfahrt
Hafengebäude
das Hafengebäude, ehemals Konklave für das Konsil
von vorn
von der Hafenseite aus
f45mm so nah wie die Ente zuließ
f45mm und so nah wie der Erpel es zuließ
der Katamaran nach Meersburg (keine PKWs)
der schnelle Katamaran nach Meersburg (keine PKWs)
Elend
Elend
noch fehlen die Massen
noch fehlen die Massen
Hafenidylle
Hafenidylle
interessante eBikes
interessante eBikes
wem gehört dieses Gebäude?
wem gehört dieses Gebäude? s.u.
dddd
französischer Einfluß im Baustil
mit tollem Café
mit tollem Café im Erdgeschoß
es gehört einer Bank!
die moderne Rückseite, das Gebäude gehört einer Bank!
der Becher ist von McDonald
der Becher ist von McDonald
Grafik
Grafik im Sonnenlicht
Architektur
Architektur in Stein
es wird wieder Sommer
es wird wieder Sommer
Röststunde
fein duftende Röststunde
vvv
viele kleine Geschäfte (mit kleinen Angeboten)
und herrlichen Auslagen
und herrlichen Auslagen
in herrschaftlichen Gebäuden
in herrschaftlichen Gebäuden
selbst die Durchgänge werden genutzt
selbst die Durchgänge werden optimal genutzt
hier von innen
hier der Blick von innen
things you do not need
things you do not need (for people you do not like)
more than enough is never too much
more than enough is (n)ever too much
weiter
passt in jedes Fenster
Kerzen im Glas sind in
Kerzen im Glas sind in
Ansitz aus Papier
Ansitz aus Papier
neue Verleger für Mauersteine
eine Verlegeart für Mauersteine
als Fußboden
als Fußboden
Lederwaren aller Art
Lederwaren aller Art
die Sonderanfertigung war ca. 6x6cm groß!
die Sonderanfertigung war ca. 6x6cm groß!

Alle [Tv] 1/125 Aufnahmen ooc, also unbearbeitet außer Datenreduktion.

Wir waren schon einmal hier unterwegs, mit dem iPhone 4s.

© slowfoto.de

 

 

 

 

Slowfotos der KW 17/18 2016

Laubebrunnen Lenkbrunnen Lustbrunnen

das große Becken
das große Becken

Mittig auf einer baumbestandenen Allee, am ehemaligen Stadttor von Konstanz, fanden wir auf dem Weg in die Altstadt diesen Jungbrunnen von Peter Lenk mit den tollen Figuren: Die Badenden waren so vertieft, dass sie sich durch das quirlige Umfeld nicht haben beeinflußen lassen 🙂

Frau mit Hund
Frau mit Hund
Stehende ohne Hund
Konstanza die Schöne
Sitzender mit Zigarre
Sitzender mit Zigarre
Zuschauer?
geiler Zuschauer?

iPhone 6+ Konstanz wurde bezüglich Schatten bearbeitet, die anderen sind ooc

© slowfoto.de

Konstanz zu Fuß – mit 35mm

Konstanz hat nicht nur eine alte und schöne Innenstadt mit vielen kleinen Geschäften, sondern den besonderen Flair, der den geneigten Besucher verzückt: Ich habe nur eine 35mm Brennweite mitgenommen und Situationen auf der Strasse fotografiert, keine Architektur und bewusst auch keine Personen, einfach was mir so aufgefallen ist und gefallen hat. Meinungen dazu?

x
x
y
Sehprobe mal anders
y
FahrRad ohne Bremse
who is who?
who is who?
y
perfekte Auslage
y
nix wie weg
y
mehr un- als geliebtes Turngerät aus meiner Jugend
y
Backen mal anders
viel Auswahl hat der Friseur nicht!
viel Auswahl hat der Friseur manchmal nicht!
oder Liebfrau
oder lieber Liebfrau?
Ellifant
Ellifant
mich reizt auch der Buddha nicht
mich reizt auch der Buddha nicht
Farbtestchart
Farbtestchart
Beistelltisch senkrecht wie hier und waagrecht zu nutzen
Beistelltisch senkrecht wie hier oder auch waagrecht zu nutzen
Brennholzständer für draußen
Brennholzständer für draußen
outdoor indoor
outdoor indoor
herrliche Boxen Ständer :-)
herrliche Boxen Ständer 🙂
Hauptsache rustikal und stabil
Hauptsache rustikal und stabil
bella macina
bella macina
und noch mehr
und noch mehr
gemischter Vorspeisenteller?
warum nur 30?
deep throat
deep throat
zumindest stabil angeschraubt
zumindest stabil angeschraubt
Biobike
Biobike
...die hat man nur vor dieser Rezeptur
…die Gefühle hat man nur vor dieser Rezeptur
Pano vom Münster Eingang aus
und zuletzt ein Pano vom Münster Eingang aus

 

© slowfoto.de