Secret Places – Scheidegger Wasserfälle

Scheidegg – Scheffau – Wasserfälle

Hinweg von Scheidegg: das war einmal ein mächtiger Baum
Weg 1: 22m Wasserfall
mit der Aussichtskanzel wie vor
der Rückenbach fällt in die Rohrachschlucht
18m zweite Stufe
beide Fälle oben 22m, unten 18m
Weg 3 fast mystisch
mit mächtigen Hergottsbeton Findlingen (Nagelfluh)
und Nagelfluh Bachbett
und verwitternden Wurzelstöcken
der kleine hintergehbare Wasserfall
direkt hinter dem Wasserfall
Blick bachaufwärts, darüber befindet sich der Parkplatz 1 + 2

Die drei Wasserfälle sind südlich von Scheidegg gelegen und zu Fuß in 30min resp. mit dem PKW über die naturschöne Bergstrecke B308 erreichbar: Parkplätze sind kostenfrei, geöffnet ist von April bis Oktober täglich bei gutem Wetter von 9-19 Uhr,  der Eintritt für Erwachsene ist mit €2 gnädig, dafür mit Kiosk und WC! Der Rickenbach stürzt zunächst unterhalb des Parkplatzes über einen kleinen und hintergehbaren und danach über zwei hintereinander gelegene 22 bzw.18m hohe Fälle in die Rohrachschlucht. Für die beiden Großen gibt es zwei Wege, Weg1 zum Tobelgrund mit 236 Stufen bietet den Blick auf die bis zu 200m tiefe eingeschnittene Rohrachschlucht, Weg2 führt zur Aussicht und zum Panoramablick auf beide Fälle, Weg3 als kurzer aber herrlicher Rundwanderweg durch den Wald am Bach entlang und am Hang hinter dem kleinen Wasserfall hindurch, mit anschließendem kleinen Zoo, wir sind durch den Wald zurückgegangen und haben die Natur und Nagelfluh Geologie genossen. Für die Kids gibt es einen Erlebnisspielplatz, für die Eltern Technik zum Anfassen und Bestaunen wie den hydraulichen Widder, einen mechanischen Stoßheber zum Wassertransport, der ökölogisch korrekt nur mit Wasserkraft betrieben wird.

iPhone 7+  ooc  Snapssed  FastResize

(c) slowfoto.de

Advertisements