Slowfoto für die KW 29 2018

…fast alles ist bunt

auf dem Rehbergerweg bei Weil am Rhein

mit 24 Stops und herrlichen Ausblicken auf Weil und Rieden, wenn man vom Vitra Campus aus zur Fondation Beyeler wandert, wie wir es dies Jahr wieder getan haben, mit Besichtigung der beiden Ausstellungen >Night Fever< im Vitra Museum und 100 Werken von >Bacon und Giacometti< in Riehen: Alle 3 Ziele lohnen sich!

iPhone 7+  ooc  FastResize

(c) slowfoto.de

Advertisements

slowfotonews KW 49 2013

Weil am Rhein 

Blick auf Weil am Rhein
Blick auf Weil am Rhein

Bilddaten:

– Kamera: EOS M
– Objektiv: EF-M 11-22 mm 1:4.5-5.6 IS STM
– Programm: [auto]
– Blende: F 6.3
– Belichtungszeit: 1/640sec
– Empfindlichkeit: [ISO 100]
– Belichtungskorrektur: keine
– Brennweite: 22mm
– Entfernung: zentraler AF
– Belichtungsmessart: Mehrfeld
– Bildstil: Snapshot
– Bildbearbeitung: Snapseed – Orangefilter – Tune Image – Details – TOP

Blick von den Weinbergen auf Weil am Rhein mit dem VITRA Gelände im Mittelgrund, hier als schwarzweisse Aufnahme mit Hilfe von NIK Snapseed entwickelt. Die originale und außer Datenreduktion unbearbeitete Aufnahme zum Vergleich hier:

out of cam
out of cam

© slowfoto.de

slowfotonews KW 48 2013

Weil am Rhein 

Verner Panton Weg
Verner Panton Weg gegenüber von Vitra Campus

Verner Panton hat 1959/60 für Vitra einen Stuhl konzipiert, der Zeitgeschichte darstellt.

Bilddaten:

– Kamera: EOS M
– Objektiv: EF-M 11-22 mm 1:4.5-5.6 IS STM
– Programm: [auto]
– Blende: F 9
– Belichtungszeit: 1/1.60sec
– Empfindlichkeit: [ISO 100]
– Belichtungskorrektur: keine
– Brennweite: 11mm
– Entfernung: zentraler AF
– Belichtungsmessart: Mehrfeld
– Bildstil: Snapshot
– Bilderbearbeitung: DxO – Snapseed – TOP

Weil am Rhein ist eine 3-Länderstadt (D F S) mit prallvoller Geschichte und Gegenwart, egal ob man Kultur oder Natur sucht, uns hat die Stadt mit ihrem Umfeld fasziniert! Passend zum leichten Gepäck beim Wandern in den Weinbergen ist die kleine Canon EOS M mit dem stabilisierten 11-22mm Zoom.

© slowfoto.de

WEIL am Rhein: Vitra zu Fuss

Vitra in Weil am Rhein

IMG_3114.topIMG_3118.topIMG_3120.topIMG_3150.topIMG_3151.topIMG_3152.topIMG_3154.topIMG_3155.topIMG_3157.topIMG_3158.topIMG_3159.topIMG_3162.topIMG_3163.topIMG_3164.topIMG_3166.topIMG_3168.topIMG_3171.topIMG_3173.topIMG_3176.topIMG_3177.topIMG_3180.topIMG_3181.topIMG_3183.topIMG_3184.topIMG_3186.topIMG_3205.top

Bilddaten:

– Kamera: EOS M
– Objektiv: EF-M 4.5-5.6 11-22mm IS STM
– Blende: [A] oder [P]
– Belichtungszeit: [Tv] 1/60sec
– Empfindlichkeit: [auto]
– Belichtungskorrekturen: keine oder -1/2 LW
– Brennweiten KBÄ: 16-35
– Entfernungen: zentraler AF
– Belichtungsmessart: Integral
– Bildstil: Snapshot
– Bilderbearbeitung: TOP

Der Rundgang umfasst die einzelnen Stationen des Architekturparks Vitra Campus in Weil am Rhein. Man sollte mindestens 3-4 Stunden für den Besuch einplanen, die Führung ist wertig vor allem wegen der vielen Hintergrundinformationen. Relaxen kann man mit mitgebrachtem Picknick, am silbernen Wohnwagen gekauften oder im Café servierten Getränken und Speisen wie z.B. dem regionalen Käseteller 🙂

Das extrem kleine Reiseequipment EOS M plus EF-M 11-22 IS STM ist so handlich wie unauffällig und begeistert mit dem neuen und weltweit einzig stabilisierten 11-22mm Zoomobjektiv für den Cropsensor der EOS M.

Wird fortgesetzt: Das Vitra Design Museum – Der Vitra Design Shop und die Vitra Design Ausstellung.

(c) http://www.slowfoto.de/